beate eismann

WISSENSCHAFT UND KUNST IM DIALOG:
SMART3 | M AT E R I A L S – S O L U T I O N S – G R O W T H

Oktober / November 2018
Fraunhofer-Haus (Foyer), Hansastraße 27c, 80686 München
Eröffnung: 15. Oktober 2018, 18.00 Uhr

www.fraunhofer.de/events

pdfFlyer

 

 icon einladung fraunhofer muenchen

 

Die Künstlerin Beate Eismann hat unter Verwendung von »Smart Materials« – insbesondere von thermischen Formgedächtnislegierungen – bewegliche Objekte geschaffen. Zur medialen Vermittlung ihrer Ergebnisse arbeitete sie mit dem Fotografen Sascha Linke zusammen. So entstanden großformatige Fotografien und ein begleitender Kurzfilm für unterschiedliche Interpretationsebenen. Gezeigt wird die Ausstellung, initiiert vom Netzwerk smart3, ab 15. Oktober im Fraunhofer-Haus in München.